Andrea

Andrea

Dank eines kleinen Auenwaldes direkt hinter unserem Garten, verbrachte  ich viel Zeit mit Bäumen, Wasser, Kräutern,Schmetterlingen, Fröschen und Erde. Sie alle lehrten mich, der Natur sensibel und empathisch entgegenzutreten und die Schönheit der Natur zu fühlen. Selbstbestimmt, und doch unter den schützenden Händen meiner Eltern, durfte ich mich (allein und mit Freunden) im Auenwald ausprobieren und Erfahrungen sammeln.

Diese wertvollen Erfahrungen, die mein Leben zum Teil stark prägten, dieses Geschenk möchte ich gern über NatURsinn e.v. weitergeben, sodass auch andere Kinder die Möglichkeit bekommen, Bäume, Pflanzen und Tiere in ihre persönliche Wahrnehmung zu integrieren und sie als Verbündete zu betrachten.

Mein Einsatz bei Natursinn:

  • Waldgrillen
  • Waldmäuse
  • Tausendfüßler
  • Ferienspiele
  • Homeoffice Büro

Unser Anliegen

Als gemeinnütziger Verein und Träger der freien Jugendhilfe unterstützt NatURsinn e.V. durch naturerlebnispädagogische Angebote die Entwicklung junger Menschen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

Search